Öffnungszeiten

Öffnungszeiten                              

Mo, Di, Do, :                15-22 Uhr

Mi, Fr, :                        12-22 Uhr

Sa, So, Feiertag:        10-20 Uhr

Kontaktmöglichkeiten:

unter Tel. Nr.: 0271 - 387 98 108

oder info@kletterzentrum-siegerland.de

 

Kletterhalle und Bistro sind geöffnet

      !!!Ab sofort Können wieder Kindergeburtstage gebucht werden!!!

 

  •  Wir empfehlen euch im Vorfeld einen Time Slot zu reservieren: Online oder telefonisch zu den Öffnungszeiten unter 0271 - 38 79 81 08.
  • Wer an Werktagen vor 15 Uhr eincheckt bekommt 20% auf seinen Eintritt
  • Umkleiden und Duschen müssen aber leider noch geschlossen bleiben. Kommt bitte in eurer Sportkleidung.
  • Grundsätzlich gilt die Coronaschutzverordnung. Nachzulesen bei land.nrw/corona

Wir haben neue Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag und Donnerstag 15 – 22 Uhr
Mittwoch und Freitag 12 – 22 Uhr
Samstag und Sonntag/Feiertag 10 – 20 Uhr

Wir freuen uns auf euch und wünschen guten Griff!
Euer Kletterhallenteam

 

 

Klimaschutzmaßnahme im Kletterzentrum Siegerland

Pressemitteilung

Natur- und Umweltschutz gehören seit jeher zu den Kernaufgaben des Alpenvereins. Dieses Ziel hat sich auch die Sektion Siegerland e.V. des Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V. auf die Fahnen geschrieben. Und da Reden allein bekanntlich nicht weiterhilft, hat sich die Sektion Mitte 2019 Gedanken hierzu gemacht und ein Projekt im Bereich der Kletterhalle favorisiert.

Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit wurden Fördermittel im Zuge des Projektes „Sanierung der Innenbeleuchtung des Kletterzentrums Siegerland der DAV Sektion Siegerland e.V.“ beantragt und bewilligt. Der Auftrag zur Lichtplanung und Lampenlieferung ging an die Firma Rubertus & Pan GbR aus Siegen, so dass hierdurch auch die heimische Wirtschaft unterstützt werden konnte.

Die Anlage wurde in Eigenleistung unter Federführung von Mirko Irle installiert. Im Zuge der Arbeiten wurden auf einer Fläche von 447 qm die bisherigen konventionellen Lampen und Leuchtstoffröhren durch insgesamt 22 moderne LED-Lampen ersetzt. Diese tragen neben der Energieeinsparung auch noch zu einer wesentlich besseren Ausleuchtung der Kletterhalle bei und erhöhen damit auch die Sicherheit der Kletterer beim Ausüben ihres Sports.

Das Gesamtauftragsvolumen betrug 24.258,07€. Finanziert wurde die Maßnahme durch 30% Fördermittel des Bundes, 50% Fördermittel des DAV Mutterverbandes in München und 20 % Eigenmittel der DAV Sektion Siegerland e.V. Als Ergebnis der Maßnahme werden neben 84t CO2 in den nächsten 20 Jahren auch jährlich 7.114 kWh eingespart, was einer Reduzierung von 61,85% des gesamten Stromverbrauchs der Kletterhalle entspricht.

Foto: Eberhard Vitt

Foto: Benjamin Rubertus


11. Mai 2020 - die Kletterhalle ist wieder geöffnet!

Kontakt

per Mail:

info@remove-this.kletterzentrum-siegerland.de

(jederzeit)

per Telefon:

0271 38798108

(nur während der Öffnungszeiten)